Plattformlifte von Perfekta Lift

Als Rollstuhlfahrer sind Sie dankbar für jede Erleichterung, wenn es darum geht Stufen oder Treppen zu überwinden und freuen sich, wenn ein Rollstuhllift vorhanden ist. Auch Menschen mit Gehbehinderung sowie Mütter oder Väter mit Kinderwagen wissen den Komfort zu schätzen, wenn es einen Plattformlift gibt.

Ein Plattformlift bietet Ihnen selbst aber auch Ihren Patienten, Kunden oder Mietern mit Rollstuhl eine sichere und komfortable Möglichkeit, Hindernisse zu bewältigen. Denn mit einem Perfekta Lift Plattformlift ist der Auf- und Abstieg sicher und leicht.

Plattformlift Vorteile

Ein Plattformlift ermöglicht es Ihnen privat, aber auch Ihren Patienten, Kunden oder Mietern mit einem Rollstuhl bequem und sicher Hindernisse zu bewältigen. Auch Menschen, die auf Gehhilfen oder Rollatoren angewiesen sind, profitieren von einem Plattformlift. Die Stufen werden dabei auf einer Plattform überwunden, welche sich entlang der Treppe bewegt. Ob nur eine Stufe oder eine ganze Treppe – ein Plattformlift von Perfekta Lift ermöglicht den barrierefreien Zugang.

Ihr Eingangsbereich ist sehr schmal? Kein Problem: Lassen Sie den Plattformlift einfach „um die Ecke“ fahren, dann steht er nicht mehr im Durchgangsbereich. Wird der Plattformlift nicht genutzt, bleibt er hochgeklappt in Wartestellung. So stört er nicht und ist jederzeit einsatzbereit. Die Montage ist auf Stützen oder durch eine Wandbefestigung möglich – auch bei sehr schmalen Treppen.

Im Außenbereich

Für den Außenbereich wird die Fahrbahn verzinkt und die Plattform witterungsbeständig ausgeführt. Ob gerade Treppe oder kurvige Treppe – der Plattformlift von Perfekta Lift verfügt über ein einzigartiges, patentiertes Antriebssystem und eine Vielzahl von Sicherheitseinrichtungen.

Im Innenbereich

Dezent und formschön integriert sich der Plattformlift von  Perfekta Lift in seine Umgebung. Die Pulverbeschichtung im Innenbereich macht die Oberfläche unempfindlich und pflegeleicht.

Ein Plattformlift ist sauber und schnell montiert, und mit dem hauseigenen Wartungsdienst erhalten Sie dauerhaft die Funktionalität und Werthaltigkeit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die technischen Daten, die Sicherheitsmerkmale, die Zusatzoptionen sowie die Besonderheiten kurvengängiger und gerader Anlagen. Nutzen Sie die langjährige Erfahrung unserer Berater, die Ihnen sehr gerne ein kostenloses unverbindliches Angebot erstellen.

Tragkraft bis zu 300 kg


Mehrere Plattformgrößen im Standard wählbar


Haushaltsüblicher 230-Volt-Anschluss


Ausführung in unseren Standardfarben


Für gerade und kurvige Treppenläufe


Obere Fahrschiene dient als Handlauf

TÜV- und baumustergeprüft


Sicherheitsschalter am Plattformboden und den Auffahrklappen


Akku-Betrieb bei Stromausfall


Notstopp


Haltegriff


Notruf-Funktion

Sondermaße Plattformgröße


Fahrschienen auch in Edelstahl geschliffen oder mit Pulverbeschichtung


Verzinkte und pulverbeschichtete Ausführung der Plattform


Ausführung in allen RAL-Farben


Notruf-Gong


Seitliche Auffahrklappen


Klappsitz


Vandalismussicherung


Übereck-Zufahrt


Vollautomatisch einklappbare Plattform

Steigungswinkel der Treppe 0°–60°


Patentierter Stützkettenantrieb


Für den Außenbereich feuerverzinkte Fahrschienen und Stützen, Plattform verzinkt und pulverbeschichtet


Fahrgeschwindigkeit max. 15 cm/s


Optional: Kunstlederhaube für Außenanlagen

Steigungswinkel der Treppe 15°–45°


Antriebsstange mit Antriebsrad


Für den Außenbereich verzinkte und pulverbeschichtete Plattform, Fahrschienen und Stützen


Fahrgeschwindigkeit ca. 8 cm/s


Optional: Haube und Frontverkleidung aus Kunststoff in RAL 9007 oder RAL 7047* (*nur bei 100 cm Plattformlänge möglich)


Optional: Abdeckhaube für Außenanlagen

Plattformlift Allgemein

Was ist ein Plattformlift und wie funktioniert er?

Bei einem Plattformlift werden Stufen mit Hilfe einer Plattform überwunden, die sich entlang einer Treppe bewegt. Auch Rollstühle oder Kinderwagen können auf der Plattform untergebracht werden, so kann auch ein Rollstuhlfahrer einen Plattformlift nutzen.

Die Plattform wird auch optional mit einem Klappsitz angeboten, der von Menschen mit Gehbehinderungen – aber ohne Rollstuhl – genutzt werden kann

Was ist der Unterschied zwischen einem Plattformlift und einem Treppenlift?

Ein klassischer Treppenlift bietet ebenfalls die Möglichkeit für Menschen mit Gehbehinderungen, Treppen zu überwinden. Auch ein Treppenlift bewegt sich entlang der Treppe, allerdings handelt es sich dabei um einen Sitz und nicht um eine Plattform. Der Nutzer sollte sich daher noch selbständig auf den Sitz setzen können. Für Rollstuhlfahrer ist ein Treppenlift daher eher nicht geeignet, Kinderwagen können ebenfalls nicht transportiert werden.

Ist ein Plattformlift für Rollstühle oder Kinderwagen geeignet?

Mit einem Plattformlift können sowohl Rollstühle, als auch Kinderwagen, als auch andere schwere Gegenstände transportiert werden. Bei der Planung der Maße der Plattform ist deshalb unbedingt zu bedenken, welche Dinge transportiert werden sollen, damit genügend Grundfläche vorhanden ist.

Kann ein Plattformlift ohne Hilfestellung von einem Rollstuhlfahrer bedient werden?

Ein Plattformlift kann in der Regel von einem Rollstuhlfahrer ohne Hilfe einer weiteren Person bedient werden. Es können zusätzliche Hilfen – wie z.B. das automatische Auf- und Zuklappen der Plattform vor bzw. nach der Fahrt – eingebaut werden, damit die Benutzung noch einfacher wird.

Kann ein Plattformlift auch mehrere Etagen überwinden?

Genauso wie ein Treppenlift kann auch ein Plattformlift mehrere Etagen überwinden. Allerdings ist zu prüfen, ob sich der Treppenverlauf und die jeweiligen Treppenpodeste für eine durchgehende Fahrt eignen.

Plattformlifte von Perfekta Lift

Als Rollstuhlfahrer sind Sie dankbar für jede Erleichterung, wenn es darum geht Stufen oder Treppen zu überwinden und freuen sich, wenn ein Rollstuhllift vorhanden ist. Auch Menschen mit Gehbehinderung sowie Mütter oder Väter mit Kinderwagen wissen den Komfort zu schätzen, wenn es einen Plattformlift gibt.

Ein Plattformlift bietet Ihnen selbst aber auch Ihren Patienten, Kunden oder Mietern mit Rollstuhl eine sichere und komfortable Möglichkeit, Hindernisse zu bewältigen. Denn mit einem Perfekta Lift Plattformlift ist der Auf- und Abstieg sicher und leicht.

Plattformlift außen und unten im GarteneingangIst ein Plattformlift nur bei geraden Treppen oder auch bei gewundenen Treppen möglich?

Ein Plattformlift kann sowohl bei geraden als auch bei gewundenen Treppen eingebaut werden. Je nach Treppenform oder sonstigen Gegebenheiten werden die Fahr- und Führungsschienen innen an der Treppe oder außen an der Wand befestigt.

Kann ein Plattformlift auch außen installiert werden?

Ein Plattformlift kann auch außen installiert werden und so einen barrierefreien Zugang zu einem Gebäude ermöglichen. Diese Möglichkeit wird zunehmend bei öffentlichen Gebäuden oder Bürobauten genutzt.
Oft sind nur wenige Stufen zu überwinden, manchmal sind es viele Stufen einer gewundenen Treppe. Falls ein Plattformlift außen installiert wird, wird die Plattform witterungsbeständig gestaltet und die Fahrschienen und Stützen werden verzinkt.

Plattformlift Technik

Welche Maße hat ein Plattformlift?

Es stehen verschiedene Maße für die Plattform zur Auswahl. Die Standardmaße reichen dabei von 75 cm x 68 cm bis hin zu 100 cm x 80 cm. Die optimale Größe richtet sich sowohl nach den Anforderungen (Größe Rollstuhl oder Kinderwagen) und nach den vorhandenen Platzkapazitäten der Treppe. Eingeklappt (inklusive hochgeklappter Plattform) benötigt ein Plattformlift, je nach Art der Befestigung, nur ca. 40 – 50 Zentimeter Platz. Die Fahrschienen alleine brauchen noch viel weniger Platz und dienen auch als Handlauf im Treppenhaus.

Wie hoch ist die maximale Tragkraft eines Plattformlifts?

Ein Plattformlift hat eine Tragkraft von bis zu 300 Kilogramm.

Wie wird die Plattform an der Treppe entlang geführt?

Es gibt zwei Fahrschienen, eine untere und eine obere, wobei die obere Fahrschiene dann als Handlauf dienen kann. Die Fahrschienen werden entweder am Treppengeländer innen um das Treppenauge herum, oder außen an der Wand befestigt. Gegebenenfalls wird die Konstruktion zusätzlich mit Stützen abgesichert. Insgesamt benötigt die Konstruktion nur sehr wenig Platz.

Welchen Stromanschluss benötigt ein Plattformlift?

Ein Plattformlift wird mit Haushaltsstrom betrieben, es reicht ein haushaltsüblicher 230-Volt-Anschluss.

Lässt sich ein Plattformlift auch nachträglich einbauen?

Ein Plattformlift lässt sich sowohl außen als auch innen nachträglich in nahezu alle Treppenhäuser einbauen. Der Steigungswinkel der Treppe sollte dabei zwischen 15° und 45 °(gerade Treppen) bzw. zwischen 0° und 60° (gewundene Treppen) betragen.

Plattformlift Bauliche Voraussetzungen

Plattformlift mit Sitzfläche ausgeklapptWieviel Platz benötigt ein Plattformlift?

Ein Plattformlift ist sehr platzsparend. Die Fahrschienen und Stützen nehmen nur wenig Raum ein und die Plattform kann hochgeklappt werden, sobald sie nicht genutzt wird. Es ist auch möglich, die Plattform “um die Ecke” aus dem Stufenbereich heraus zu fahren und dort im Ruhezustand unterzubringen, wenn die Treppe selbst oder der Eingangsbereich sehr eng sind. Für die gerade Fahrt wird, je nach Breite der Plattform (70 – 80 cm), eine Stufenbreite von 95 – 113 cm benötigt. Ein Plattformlift, der auch Kurven fährt, benötigt eine Stufenbreite zwischen 106 – 125 cm.

Ist ein Plattformlift auch bei gewundenen Treppenhäusern möglich?

Ein Plattformlift kann auch bei gewundenen Treppenhäusern eingebaut werden. Der Steigungswinkel der Treppe darf dann zwischen 0° und 60° betragen. Je nach den baulichen Gegebenheiten ersetzen dann die Fahrschienen und Stützen das Treppengeländer innen um das Treppenauge herum oder außen an der Wand.

Was muss man bei einem Plattformlift für den Außenbereich beachten?

Plattformlifte werden zunehmend genutzt, um außen an Gebäuden einen barrierefreien Zugang zu gewähren. Dabei können sowohl einzelne Stufen als auch gewundene Zugänge überwunden werden. Auf jeden Fall wird die Plattform für die Nutzung außen auch witterungsbeständig angeboten, Fahrschienen und sonstige Technik sind verzinkt erhältlich. Dem Außeneinsatz steht also nichts entgegen.

Plattformlift mit ausgeklapptem Sitz untenPasst ein Plattformlift auch bei schmalen Treppen?

Die Konstruktion für einen Plattformlift benötigt nur wenig Platz. Fahrschienen und Stützen werden platzsparend innen um das Treppenauge herum oder außen an der Wand befestigt. Die Fahrschienen ersetzen dabei das vorhandene Geländer. Die Plattform kann hochgeklappt werden, sobald sie nicht mehr benutzt wird. Lediglich während der Fahrt muss ausreichend Platz für die Plattform mitsamt der Befestigung vorhanden sein. Eine Plattform ist in der Regel mindestens 68 cm x 84 cm und maximal 80 cm x 100 cm groß.

Wo kann ein Plattformlift “geparkt” werden, wenn er nicht genutzt wird?

Meist wird ein Plattformlift am Fuß oder Ende der Treppe geparkt, solange er nicht benutzt wird. Falls das Treppenhaus oder der Eingangsbereich sehr eng sind, kann ein Plattformlift auch “um die Ecke” aus dem Stufenbereich herausgefahren werden und dann dort “parken”, bis er wieder benutzt wird. Da die Plattform selbst hochgeklappt werden kann, benötigt ein Plattformlift nur wenig Platz, solange er in Ruhestellung ist.

Plattformlift Sicherheit

Ist ein Plattformlift TÜV-Geprüft?

Alle Plattformlifte von Perfekta Lift sind TÜV- und Baumustergeprüft.

Was passiert bei einem Stromausfall?

Ein Plattformlift wird mit normalem Haushaltsstrom betrieben. Da die Plattform selbst mit mitfahrenden Akkus betrieben wird, die in den Haltestellen immer wieder aufgeladen werden, ist eine Weiterfahrt, auch bei einem Stromausfall immer möglich.

Kann man einen Plattformlift anhalten?

Für Notfälle gibt es eine Notstopp-Möglichkeit und einen Notruf. Am Plattformboden und an den Ausfahrklappen gibt es darüber hinaus Sicherheitsschalter.

Hat ein Plattformlift einen Haltegriff?

Jeder Perfekta-Lift-Plattformlift verfügt über einen Haltegriff im oberen Bereich. Er ist fast umlaufend und sichert die Fahrt.

Plattformlift am Fuß einer Eingangshalle eines öffentlichen Gebäudes

Kann ein Plattformlift einen Rollstuhl sicher transportieren?

Ein Plattformlift ist für die Nutzung mit Rollstuhl sehr gut geeignet. Der Rollstuhlfahrer kann selbst auf die Plattform auffahren und sitzt dann – dank Haltegriff und rutschfestem Boden – während der Fahrt sicher im Rollstuhl.

Sollten Rollator-Nutzer sich beim Transport hinsetzen?

Ein Plattformlift sollte aus Sicherheitsgründen möglichst sitzend genutzt werden. Es gibt die Möglichkeit, einen Klappsitz einbauen zu lassen, der einen sitzenden Transport ermöglicht. Der Haltegriff im oberen Bereich dient dazu, die Fahrt zusätzlich abzusichern.

Ist es schwierig, einen Plattformlift zu bedienen?

Ein Plattformlift lässt sich sehr einfach bedienen. In der Regel können auch Menschen mit Behinderung die Bedienung selbständig übernehmen. Auf Wunsch kann ein automatisches Aus- und Einklappen der Plattform eingebaut werden, dies erleichtert die Bedienung zusätzlich.

Plattformlift Montage

Wie lange dauert die Montage eines Plattformliftes?

Grundsätzlich lässt sich ein Plattformlift innerhalb kurzer Zeit montieren, in der Regel ist die Montage innerhalb eines Tages erledigt. Sind allerding gewundene Treppen oder mehrere Etagen zu überwinden, kann es zwei bis drei Tage länger dauern. Jeder Plattformlift wird maßgenau angepasst – daher richtet sich die Montagezeit nach den örtlichen Gegebenheiten.

Gibt es einen Komplettpreis inklusive Montage?

Perfekta Lift bietet seinen Kunden ein umfangreiches Komplettpaket an, inklusive Beratung vor Ort, Montage und Lift. Und auf Wunsch noch einen Wartungsvertrag zusätzlich.

Plattformlift Wartung

Unser Wartungsteam - für Seite Ihre KarriereMuss ein Plattformlift gewartet werden?

Grundsätzlich ist ein Plattformlift wartungsarm. Um eine stets sichere Fahrt zu gewährleisten, sollte mindestens einmal jährlich eine Wartung durchgeführt werden.

Bietet Perfekta-Lift einen Wartungsservice für Plattformlifte an?

Perfekta Lift bietet einen hauseigenen Wartungsservice an, der auch gerne die Wartungsintervalle und deren Termine festlegt – Sie brauchen sich also nicht mehr darum zu kümmern.

Wie teuer ist die Wartung eines Plattformliftes?

Schließen Sie am besten einen Wartungsvertrag ab, dann sind Wartung und Überprüfung auf eventuelle Schäden (die z.B. eventuell von der Gewährleistung abgedeckt werden) inklusive. Lassen Sie sich beraten, welche Art von Wartungsvertrag für Ihren Bedarf passt. Die Kosten variieren je nach Vertrag und liegen bei ca. 300 Euro pro Jahr.

Plattformlift Kosten

Was kostet ein Plattformlift?

Die Kosten für Plattformlifte sind abhängig davon, wo und wie der Lift einzubauen ist und wie viele Meter zu überwinden sind. Grundsätzlich kosten Plattformlifte für gewundene Treppen mehr. Bei geraden Treppen beginnen die Kosten bei ca. 12.000 Euro. Bedenken Sie, dass jeder Plattformlift im Grunde genommen eine Maßanfertigung ist.

Wovon hängt es ab, wie teuer ein Plattformlift wird?

Plattformlifte, die gewundene Treppen und viele Meter überwinden müssen, sind teurer als Lifte, die nur wenige Meter oder wenige Stufen und gerade Treppen überwinden sollen. Lassen Sie sich eingehend beraten, welche Lösungen sich für Ihr Gebäude anbieten. Da Perfekta Lift viele verschiedenen Lift-Systeme anbietet, werden wir sicherlich auch für Ihre Bedürfnisse den optimalen Lift finden.

Ist ein Plattformlift für außen teurer als ein Plattformlift innen?

Ein Plattformlift für den Außengebrauch wird witterungsbeständig ausgestattet und ist daher teuer als ein Lift für den Innenbereich.

Plattformlift Förderung

Die Kosten für einen Plattformlift erscheinen vielleicht auf den ersten Blick hoch. Aber keine Angst: Es gibt eine Reihe von Förderungen, die die Finanzierung erleichtern.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für Plattformlifte?

Regionale Förderung

Fördermöglichkeiten ergeben sich zum einen daher, dass insgesamt die Barrierefreiheit gefördert wird. Es gibt in einzelnen Bundesländern verschiedene Programme, welche die Herstellung von Barrierefreiheit fördern, entweder mit Hilfe von Zuschüssen oder durch günstige Kredite. Das gleiche gilt für Förderungen, die es regional in einzelnen Städten oder Gemeinden gibt. Erkundigen Sie sich hier unbedingt, was in Ihrer Region angeboten wird.

Förderung durch Pflegekassen

Zum anderen gibt es die Möglichkeit der Förderung durch die Pflegekassen. Hier sind bis zu 4.000 Euro an Zuschuss möglich. Falls mehrere Pflegebedürftige in einem Haushalt leben, können bis zu 16.000 Euro in Anspruch genommen werden. Voraussetzung ist hier das Vorliegen einer Pflegestufe.

Förderung durch Kfw

Die Kfw fördert ebenfalls die Herstellung von Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung in Form von Zuschüssen und Krediten. Interessant ist diese Art der Förderung, falls mehrere Wohnungen in einem Gebäude durch einen Lift barrierefrei werden sollen – und dort auch Anspruchsberechtigte leben. Es sind dann bis zu 6.250 Euro an Zuschüssen pro Wohneinheit möglich.

Mehr Informationen zu den Fördermöglichkeiten erhalten Sie in einem gesonderten Artikel, der die Homelift-Förderung allgemein behandelt. Die Förderung hängt nämlich nicht von der Art des Lifts ab, sondern von der Situation der Antragsteller.

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Förderungen können bei der Pflegekasse, bei der Kfw sowie bei regionalen Stellen beantragt werden. Informieren Sie sich vorher eingehend, welche Stelle für Ihren speziellen Fall die besten Fördermöglichkeiten bietet. Beachten Sie, dass Sie entweder die Förderung durch die Pflegekassen oder die Förderung durch die Kfw beantragen können, nicht beides gleichzeitig.

Wann muss ich die Förderung beantragen?

Grundsätzlich sollten Sie sich so früh wie möglich um die Förderanträge kümmern. Alle Förderungen müssen vor Baubeginn bzw. Montage gestellt werden.

Sind die Kosten für einen Plattformlift auch steuerlich absetzbar?

In der Regel können Kosten für einen Plattformlift steuerlich geltend gemacht werden, wenn eine Pflegestufe oder eine Behinderung vorliegt. Erkundigen Sie sich hierzu unbedingt bei einem Steuerberater.

Plattformlift Zuschuss

Wo kann ich Zuschüsse für den Einbau eines Plattformliftes erhalten?

Zuschüsse zum Einbau von Liften gewähren in der Regel die Pflegekassen, die Kfw oder regionale Stellen. Erkundigen Sie sich in Ihrer Region und bei Ihrer Pflegekasse und bei der Kfw, welche Hilfen für Sie in Frage kommen könnten.

Wie hoch können die Zuschüsse sein?

Die Pflegekassen zahlen bis zu 4.000 Euro Zuschuss pro Person (falls eine Pflegestufe vorliegt). Bei mehreren Pflegebedürftigen in einem Haushalt können es insgesamt bis zu 16.000 Euro werden. Die Kfw zahlt bis zu 6.250 Euro pro Wohneinheit. Diese Förderungen gelten für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen und zur Förderung der Barrierefreiheit – unabhängig davon, welche Lift-Art eingebaut wird.
Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Plattformlift Planung

Wer hilft mir bei der Planung?

Bevor ein Lift installiert werden kann, müssen die baulichen Voraussetzungen und der vorhandene Platz geprüft werden. Dies übernimmt einer unserer Fachleute bei Ihnen Zuhause. Diese Beratung ist für Sie kostenlos. Vereinbaren Sie gerne einen Termin vor Ort.

Welches Liftsystem ist für meine Bedürfnisse das Beste?

Plattformlift? Oder reicht doch ein Treppenlift? Oder besser direkt in einen Homelift investieren? Es gibt mannigfaltige Möglichkeiten. Da wir von Perfekta Lift alle gängigen Lift-Systeme anbieten, können wir Sie eingehend und umfassend beraten. Nutzen Sie diese Chance – rufen Sie uns an!

Plattformlift Beratung

Wer beantwortet meine Fragen zum Plattformlift?

Alle Fragen, die Sie vorab zum Plattformlift haben, beantworten wir Ihnen gerne telefonisch. Rufen Sie uns an:

Frau Langen

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Langen

Assistentin der Geschäftsleitung
Tel: (0 21 82) 88 60 60
heike.langen@perfekta-lift.de