Treppenraupen von Perfekta Lift

Es gibt bauliche Situationen, die es nicht ermöglichen, einen Außenaufzug, einen Plattformlift, einen Hublift bzw. eine Hebebühne einbauen zu lassen. Sie möchten aber trotzdem in Ihren lieb gewonnenen Räumlichkeiten bleiben, auch wenn diese nur über eine Treppe zu erreichen sind.

Wenn Sie selbst auf einen Rollstuhl angewiesen sind, benötigen Sie auch für diese schwierige Voraussetzung eine optimale Lösung: Mit der Perfekta Lift Treppenraupe ist das Überwinden von geraden Treppen – im Freien oder im Haus – für Sie kein Problem mehr. Das Gleiche gilt für Kunden, Gäste oder Patienten, die mit dem Rollstuhl zu Ihnen kommen möchten. Mit der Treppenraupe können Ihre Besucher einfach und sicher in Ihre Räume gelangen.

Der Zusatznutzen: Sofern Sie die Treppenraupe einmal an anderer Stelle einsetzen möchten, z. B. wenn Sie Ihre Freunde besuchen oder in den Urlaub fahren, ist dies kein Problem. Die Treppenraupe lässt sich mühelos in zwei gut zu transportierende Teile zerlegen und kann einfach im Auto mitgenommen werden.

Treppenraupen von Perfekta Lift

Es gibt bauliche Situationen, die es nicht ermöglichen, einen Außenaufzug, einen Plattformlift, einen Hublift bzw. eine Hebebühne einbauen zu lassen. Sie möchten aber trotzdem in Ihren lieb gewonnenen Räumlichkeiten bleiben, auch wenn diese nur über eine Treppe zu erreichen sind.

Wenn Sie selbst auf einen Rollstuhl angewiesen sind, benötigen Sie auch für diese schwierige Voraussetzung eine optimale Lösung: Mit der Perfekta Lift Treppenraupe ist das Überwinden von geraden Treppen – im Freien oder im Haus – für Sie kein Problem mehr. Das Gleiche gilt für Kunden, Gäste oder Patienten, die mit dem Rollstuhl zu Ihnen kommen möchten. Mit der Treppenraupe können Ihre Besucher einfach und sicher in Ihre Räume gelangen.

Der Zusatznutzen: Sofern Sie die Treppenraupe einmal an anderer Stelle einsetzen möchten, z. B. wenn Sie Ihre Freunde besuchen oder in den Urlaub fahren, ist dies kein Problem. Die Treppenraupe lässt sich mühelos in zwei gut zu transportierende Teile zerlegen und kann einfach im Auto mitgenommen werden.

Treppenraupe Vorteile

Eine Treppenraupe ist eine Lösung, für die insbesondere folgende Gründe sprechen:

  • Eine Treppenraupe macht eine mehrgeschossige Wohnung für Sie wieder zugänglich – unabhängig von der Etagenanzahl.
  • Eine Treppenraupe kann ganz leicht von einer Begleitperson bedient werden.
  • Bei einer Treppenraupe sind bauliche Änderungen für die Nutzung nicht notwendig.
  • Die Perfekta Lift Treppenraupe eignet sich für den Transport im Auto und beispielsweise für die Mitnahme zu Freunden oder in den Urlaub.

Treppenraupe Allgemein

Was ist eine Treppenraupe und wie funktioniert sie?

Bei einer Treppenraupe transportieren die Raupenbänder einen Rollstuhl & Fahrer sicher Stufen hinauf und hinunter.

Treppenraupen funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie Raupenfahrzeuge, das heißt mit 2 stabilen Raupenbändern aus Gummi. Damit entsteht eine verhältnismäßig große Auflagefläche, die einen auf dem Gerät befestigten Rollstuhl (inkl. Rollstuhlfahrer) Treppenstufen hinauf oder hinunter transportiert. Den Transport selbst übernehmen dabei die Raupenbänder, die aufgrund ihrer Struktur sicher auf den Ecken der Treppenstufen aufliegen, dort Halt finden und so den ruhigen, langsamen und stetigen Transport nach oben oder unten bewerkstelligen.

Der Rollstuhlfahrer fährt mit seinem Rollstuhl über die Ausleger der Treppenraupe und der Rollstuhl wird sicher befestigt. Ein Sicherheitsgurt sollte umgelegt werden, da der Transport in leichter Schrägstellung erfolgt. Durch die Schräglage kann ein Schwindelgefühl hervorgerufen werden, da man gefühlt über den Treppenstufen schwebt. Nicht schwindelfreie Nutzer gewöhnen sich aber in der Regel schnell daran.

Bedient und gesteuert wird die Treppenraupe von einer Begleitperson. Da der Antrieb elektrisch erfolgt, ist dies leicht und ohne Kraftaufwand zu bewerkstelligen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Treppenraupe und einem Treppenlift?

Ein Treppenlift ist ein Sitzlift, auf dem eine Person sitzend eine Treppe hinauf oder hinunter transportiert werden kann. Die Vorrichtung für den Treppenlift ist dabei fest am Treppengeländer oder an der Wand befestigt. Ein klassischer Treppenlift kann nur von Personen genutzt werden, die sich noch selbständig auf einen Sitz setzen können. Für Rollstuhlfahrer würde sich dagegen ein Plattformlift anbieten. Auch dieser wird fest installiert entlang einer Treppe geführt. Dabei wird eine Plattform bewegt, auf die der Rollstuhlfahrer auffahren kann, den Lift selbst kann der Rollstuhlfahrer dann eigenständig bedienen. Darüber hinaus können mit einem Plattformlift auch Kinderwagen oder schwerere Lasten und auch Personen sitzend befördert werden, wenn ein Klappsitz auf dem Lift installiert wird. Sowohl Treppenlift als auch Plattformlift können theoretisch über mehrere Etagen geführt werden.

Ist eine Treppenraupe für Rollstühle oder Kinderwagen geeignet?

Eine Treppenraupe ist ausschließlich für Rollstühle konzipiert, andere Gegenstände können damit nicht transportiert werden – außer vielleicht einer Einkaufstasche, die der Rollstuhlfahrer auf dem Schoß transportieren könnte.

Kann eine Treppenraupe ohne Hilfestellung von einem Rollstuhlfahrer bedient werden?

Für die Nutzung einer Treppenraupe ist eine Begleitperson notwendig, die die Raupe transportiert, positioniert und unter den Rollstuhl fährt und diesen dann auf der Raupe sicher befestigt. Ohne Hilfe kann ein Rollstuhlfahrer eine Treppenraupe daher in der Regel nicht nutzen.

Können mit Hilfe einer Treppenraupe mehrere Etagen überwunden werden?

Falls innerhalb eines Hauses mehrere Etagen zu überwinden sind, ist dies auch für eine Treppenraupe möglich – allerdings müssen die Podeste zwischendurch geräumig genug sein zum Rangieren – und die Treppen dürfen nicht zu steil werden. Eventuell ist in solchen Fällen über die Installation eines Plattformliftes oder auch eines Homelifts (Senkrechtaufzug) nachzudenken.

Kann eine Treppenraupe auch im Außenbereich genutzt werden?

Eine Treppenraupe ist nicht fest installiert, kann transportiert und so auch im Außenbereich eingesetzt werden. Nach Bedarf kann sie in 2 Teile zerlegt werden, damit sie besser ins Auto passt und nicht zu schwer zu Heben ist.

Treppenraupe Technik

Welche Maße hat eine Treppenraupe von Perfekta Lift?

Die Treppenraupe wird stets unter den Rollstuhl gefahren, die Raupe selbst ist also schmaler als der Rollstuhl. Allerdings muss noch das Oberteil berücksichtigt werden, dass zum Rangieren und befestigen des Rollstuhls genutzt wird. Die Größe von Rollstuhl und Raupe sollten zueinander passen, dies wird daher vor dem Kauf genau geprüft. Die Maße einer Treppenraupe betragen in der Regel 1490 cm (Länge) x 920cm (Höhe) x 690cm (Breite). Es gibt aber auch kleinere Ausführungen. Da das Rangieren der Raupe einigen Platz einnimmt, müssen bestimmte Mindestmaße der Treppe und vor allem der Treppenpodeste gegeben sein.

Wie hoch ist die maximale Tragkraft einer Treppenraupe?

Eine Treppenraupe kann in der Regel etwa 160 Kilogramm transportieren. (Rollstuhl & Fahrer). Das Eigengewicht einer Treppenraupe liegt – abhängig von der Ausführung –zwischen 65 kg und 115 kg.

Wird eine Treppenraupe fest installiert?

Eine Treppenraupe ist transportabel und wird nicht fest installiert. In der Regel werden Treppenraupen dort eingesetzt, wo Plattformlift oder Treppenlift nicht langfristig installiert werden können oder sollen.

Wo wird eine Treppenraupe geparkt bzw. gelagert?

Da eine Treppenraupe nicht fest installiert wird, kann sie flexibel dort gelagert oder geparkt werden, wo ausreichend Platz vorhanden ist. Eine Treppenraupe, die nicht genutzt wird, nimmt keinen Platz im Treppenhaus ein, benötigt jedoch einen gut erreichbaren anderen Lagerplatz.

Kann eine Treppenraupe auch im Auto transportiert werden?

Die Treppenraupe von Perfekta Lift lässt sich bequem in zwei separate Teile zerlegen, die dann auch im Auto transportiert werden können. So kann eine Treppenraupe auch im Urlaub, beim Arztbesuch und beim Besuch von Freunden genutzt werden. Dies ist ein großer Vorteil der Treppenraupe: ihre höchstmögliche Flexibilität!

Kann eine Treppenraupe beim Umzug mitgenommen werden?

Eine Treppenraupe kann problemlos bei einem Umzug mitgenommen werden und in der neuen Wohnumgebung übergangslos eingesetzt werden – vorausgesetzt es gibt ausreichend Platz – darauf muss bei der Auswahl der neuen Wohnung natürlich vorher geachtet werden. Wer in absehbarer Zeit einen Umzug plant, ist daher in der Regel mit einer Treppenraupe gut bedient.

Welchen Stromanschluss benötigt eine Treppenraupe?

Eine Treppenraupe wird elektrisch betrieben mit Hilfe eines Akkus. Dieser kann über den normalen Haushaltsstrom aufgeladen werden, ein 230-Volt-Anschluss reicht aus.

Treppenraupe – Bauliche Voraussetzungen

Wieviel Platz benötigt eine Treppenraupe?

Da eine Treppenraupe nicht fest installiert wird, benötigt sie nicht permanent Platz im Treppenhaus. Bauliche Veränderungen sind ebenfalls nicht erforderlich. Allerdings sind bestimmte Voraussetzungen erforderlich, damit eine Treppenraupe zum Einsatz kommen kann. Die Treppe darf nicht zu steil sein (maximal 70 % Steigung / 35 Grad) und die einzelnen Stufen dürfen nicht zu hoch sein (höchstens 18 cm). Darüber hinaus muss die Treppe ausreichend breit sein (mindestens 70 cm) und auf den Treppenabsätzen muss genügend Platz zum Rangieren vorhanden sein, Treppenraupen können gerade Treppen überwinden. Auch enge gewundene Treppen sind für Treppenraupen, wenn die Treppenraupe kurvengängig ist, geeignet.

Treppenraupe Sicherheit

Ist eine Treppenraupe TÜV-Geprüft?

Alle von Perfekta Lift angebotenen Produkte sind TÜV- und Baumustergeprüft. Eine Genehmigung vom Bauamt ist für eine Treppenraupe nicht erforderlich.

Was passiert bei einem Stromausfall?

Eine Treppenraupe wird mit Hilfe eines Akkus betrieben. Ein Stromausfall ist daher für den Betrieb nicht relevant. Es ist lediglich darauf zu achten, den Akku regelmäßig aufzuladen.

Kann eine Treppenraupe einen Rollstuhl sicher transportieren?

Bedingt durch die Raupen ist der Transport sehr sicher, auch ein Stehenbleiben auf der Treppe (z.B. bei Hindernissen) ist kein Problem.

Ist es schwierig, eine Treppenraupe zu bedienen?

Eine Treppenraupe kann von einer Begleitperson sehr einfach bedient werden. Der elektrische Antrieb übernimmt den Transport, die Begleitung sorgt lediglich für die sichere Befestigung des Rollstuhls auf der Raupe und begleitet den Transport.

Treppenraupe Montage

Wie lange dauert die Montage einer Treppenraupe?

Da eine Treppenraupe nicht fest installiert wird, erfolgt keine Montage, sondern lediglich die Lieferung des Gerätes.

Treppenraupe Wartung

Muss eine Treppenraupe gewartet werden?

Treppenraupen sind wartungsarm, wenn sie wie beschrieben verwendet werden. Um einen jederzeit sicheren Betrieb zu gewährleisten, sollten regelmäßig Wartungen durchgeführt werden.

Bietet Perfekta Lift einen Wartungsservice für Treppenraupen an?

Perfekta Lift bietet einen hauseigenen Wartungsservice an, der auch gerne die Wartung Ihrer Treppenraupe übernimmt. Lassen Sie sich von uns beraten, wann und wie der Wartungsservice durchgeführt werden kann.

Treppenraupe Kosten

Was kostet eine Treppenraupe?

Eine Treppenraupe ist eine günstige Möglichkeit, die Überwindung von Stufen zu gewährleisten. Schon ab ca. 6.000 Euro sind Treppenraupen zu erwerben. Die genauen Kosten hängen von der Art und Größe des zu transportierenden Rollstuhls ab. Dieser Kostenrahmen gilt für Treppenraupen, die mit Begleitperson genutzt werden können.

Treppenraupe Förderung

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Anschaffung einer Treppenraupe gefördert werden.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für Treppenraupen?

Krankenkassen

Förderung durch Pflegekassen

Bis zu 4.000 Euro an Zuschüssen pro Pflegebedürftigem können bei der Pflegekasse / Krankenkasse beantragt werde. Wohnen mehrere Pflegebedürftige in einem Haushalt, wird dies addiert und es wären sogar bis zu 16.000 Euro möglich. Voraussetzung dafür ist das Vorliegen einer Pflegestufe.

Förderung durch Sozialämter

Unter bestimmten Voraussetzungen unterstützen auch die örtlichen Sozialämter die Anschaffung einer Treppenraupe, wenn so z.B. die derzeitige günstige Wohnung weiter bewohnt werden kann oder ähnliches. Wenden Sie sich vor Kauf unbedingt an die zuständige Stelle, falls Ihnen Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch zustehen.

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Förderungen können bei den Pflegekassen beantragt werden. Informieren Sie sich dazu vorher eingehend, welche Förderungen Sie für welche Liftsysteme erhalten würden. Eventuell ist es langfristig günstiger, z.B. doch in einen Plattformlift oder Homelift zu investieren, da diese z.B. im Rahmen der Förderung der Barrierefreiheit auch von regionalen Stellen oder von der KfW gefördert werden können. Lassen Sie sich hierzu unbedingt eingehend beraten. Wir helfen Ihnen gerne!

Wann muss ich die Förderung beantragen?

Die Anträge müssen zwingend vor dem Kauf gestellt werden.

Sind die Kosten für eine Treppenraupe steuerlich absetzbar?

In der Regel können die Kosten für eine Treppenraupe steuerlich geltend gemacht werden, falls eine Behinderung oder eine Pflegestufe vorliegen. Handelt es sich um eine Treppenraupe, die in einer Gewerbeeinheit eingesetzt werden soll, greifen andere steuerliche Regelungen. Kontaktieren Sie hierzu bitte Ihren Steuerberater.

Treppenraupe Zuschuss

Wo kann ich Zuschüsse für eine Treppenraupe bekommen?

Zuschüsse gewähren in der Regel die Pflegekassen oder auch die Sozialämter. Erkundigen Sie sich rechtzeitig, welche Zuschüsse in Ihrem Fall möglich wären. Wichtig ist vor allem, alle entsprechenden Anträge vor dem Kauf zu stellen.

Wie hoch können die Zuschüsse ausfallen?

Bei Vorliegen einer Pflegestufe zahlen die Pflegekassen in der Regel bis zu 4.000 Euro Zuschuss pro Person. Falls mehrere Pflegebedürftige in einem Haushalt leben, können es maximal 16.000 Euro Zuschuss werden. Erkundigen Sie sich daher, ob das Sozialamt unterstützen könnte.
Weiterführende Informationen dazu gibt es hier.

Treppenraupe Wartung

Muss eine Treppenraupe gewartet werden?

Treppenraupen sind wartungsarm, wenn sie wie beschrieben verwendet werden. Um einen jederzeit sicheren Betrieb zu gewährleisten, sollten regelmäßig Wartungen durchgeführt werden.

Bietet Perfekta Lift einen Wartungsservice für Treppenraupen an?

Perfekta Lift bietet einen hauseigenen Wartungsservice an, der auch gerne die Wartung Ihrer Treppenraupe übernimmt. Lassen Sie sich von uns beraten, wann und wie der Wartungsservice durchgeführt werden kann.

Treppenraupe Planung

Wer hilft mir bei der Planung?

Vor der Entscheidung für eine Treppenraupe sollten eine eingehende Beratung und die Prüfung der baulichen und räumlichen Voraussetzungen stehen. Wir beraten Sie gerne und unsere Fachleute stehen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung – auch vor Ort. Vereinbaren Sie also gerne einen Termin für eine eingehende Prüfung.

Welches Liftsystem ist für meine Bedürfnisse das Beste?

Reicht eine Treppenraupe? Benötige ich diese eventuell für mehrere Orte (z.B. Ferienwohnung / Zugang zum Büro und zur Wohnung usw.)? Sind feste Installationen im Haus nicht erwünscht oder könnte auch ein Plattformlift eingebaut werden? Ist der Hauseigentümer eventuell zu überzeugen seine Immobilie aufzuwerten und in einen Homelift zu investieren?

Jedes Haus und jede Wohnsituation bietet unterschiedliche Voraussetzungen – und wir von Perfekta Lift bieten für alle denkbaren Varianten die optimale Lösung an. Wir beraten Sie gerne, stellen Ihnen die verfügbaren Liftsysteme vor und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die für Ihre Bedürfnisse optimal passt.

Nutzen Sie unsere Erfahrung – Rufen Sie unverbindlich an – Unsere Beratung ist kostenlos!

Treppenraupe Beratung

Wer beantwortet meine Fragen zur Bedienung einer Treppenraupe?

Alle Fragen zur Treppenraupe, zu den räumlichen Voraussetzungen, zur Bedienung und zu Kosten und Förderung beantworten wir Ihnen gerne! Rufen Sie uns an! Wir vereinbaren auch gerne einen Termin für eine Begutachtung bei Ihnen vor Ort, um die optimale Lösung für Sie zu finden.

Frau Langen

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Langen

Assistentin der Geschäftsleitung
Tel: (0 21 82) 88 60 60
heike.langen@perfekta-lift.de